PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Völklingen   



Wir sind
zertifizierter Bildungsträger
 


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Deine Vorteile!


Du befindest Dich auf der Seite 

Curriculum

Curriculum


Mit unserem Ausbildungskonzept bereiten wir Dich sowohl auf die amtsärztliche Prüfung als
auch auf die Praxis vor.
Im Folgenden findest Du eine Übersicht über die ungefähre Zahl der Unterrichtsstunden pro
Fach (à 50 min).

Nr. Thema Stunden Dozent
1 Einführung, Zelle, Gewebe 8 Dozenten-Team
2 Bewegungsapparat 24 Dozenten-Team
3 Pulmologie 24 Dozenten-Team
4 Kardiologie 32 Dozenten-Team
5 Hämatologie 12 Dozenten-Team
6 Nephrologie 16 Dozenten-Team
7 Gastroenterologie 40 Dozenten-Team
8 Neurologie 16 Dozenten-Team
9 Psychiatrie 12 Dozenten-Team
10 Immunologie 8 Dozenten-Team
11 Sinnesorgane 8 Dozenten-Team
12 Dermatologie 8 Dozenten-Team
13 Gynäkologie/Andrologie 12 Dozenten-Team
14 Endokrinologie 24 Dozenten-Team
15 Infektionskrankheiten / Gesetze 32 Dozenten-Team
16 Notfallmanagement 8 Dozenten-Team
17 Hygiene 4 Dozenten-Team
18 Körperliche Untersuchungen 8 Dozenten-Team
19 Differential Diagnose 8 Dozenten-Team
20 Naturheilverfahren 24 Dozenten-Team
21 Injektionen / Technik 8 Dozenten-Team
22 Schulinterne Prüfungen 8 Dozenten-Team
23 Spezielle Prüfungsvorbereitung 40 Dozenten-Team
  Summe 380  


Zuzüglich maximal 154 Arbeitsstunden klinisches Praktikum ergibt sich eine Unterrichtsanzahl von 585 UE.

Inhalte:

Bewegungsapparat


Begriffsbestimmung

  • sagittal
  • transversal
  • frontal
  • distal
  • proximal
  • ventral
  • dorsal
  • caudal
  • cranial

Schädel (Cranium)

  • Neurocranium (Hirnschädel), bestehend aus Schädelkalotte und Schädelbasis
  • Viscerocranium (Gesichtsschädel), best. aus Augen-, Nasen-, Mundhöhle, Zungenbein und dem Gehörknöchelchen, insgesamt 29 Knochen, durch Suturen (Nähte) teilweise miteinander verbunden

Aufbau von Wirbelsäule und Bandscheiben

  • Atlas/Axis/Dens axis
  • C 1 bis C 7
  • Th 1 bis Th 12
  • L 1 bis L 5
  • Kreuzbein
  • Steißbein

Muskulatur

  • Erklärung der Begriffe glatte, quergestreifte und spezielle Muskulatur
  • Aufbau einer Muskelfaser: Aktin, Myosin
  • Energiegewinnung durch Bildung von ATP Zitronensäurecyclus
  • Muskeln mit Ursprung Ansatz, Innervation und Funktion siehe Anatomiebuch (Beschränken Sie sich auf das Buch Mensch, Körper, Krankheit)

Pathologie des Bewegungsapparates

  • Osteoporose, Osteomalazie (Rachitis)
  • Morbus Scheuermann
  • Morbus Paget als sehr häufige Erkrankung
  • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans PcP)
  • Arthrose
  • Bursitis, Tendinitis
  • Plasmozytom
  • Frakturen allgemein, Typen von Frakturen, Zeichen für Frakturen
  • Rheumatisches Fieber
  • Systemischer Lupus Erythematodes
  • (Systemische Sklerodermie)
  • (Myalgie)
  • Myogelose
  • Polymyositis Dermatomyositis
  • Panarteriitis nodosa


Respirationstrakt


Anatomie und Physiologie des Atemsystems

  • obere/untere Luftwege
  • beschreiben Sie den Weg der Luft in die Lunge mit allen Abschnitten
  • Nasenhöhlen, Nasennebenhöhlen
  • Pharynx, Larynx
  • Trachea, Aufbau
  • Bronchialbaum (siehe oben, Weg der Luft)
  • Bronchien, Bronchiolen, Alveolen
  • Pleura
  • Vorgang der Atmung, Atemmuskeln
  • Atemsteuerungszentren im Körper
  • Hering-Breuer-Reflex
  • Atemanreiz (CO2 nicht O2!!)
  • innere/äußere Atmung, Gasaustausch in der Lunge
  • Lungenfunktionsprüfungen Totraum
  • Residualvolumen
  • Gesamtkapazität des Atemvolumens

O² und CO²- Transport und – Verteilung

Pathologie des Respirationstraktes

  • Sinusitis
  • Tonsillitis (Komplikationen ! !)
  • Pharygitis/Laryngitis
  • Bronchiektasen
  • akute/chronische BronchitisAsthma bronchiale
  • Lungenemphysem
  • Pneumonien (Arten: Broncho-/ Lobär und typisch-/ atypisch)
  • Silikose
  • Asbestose
  • Sarkoidose
  • Lungenödem
  • Lungenembolie
  • Cor pulmonale
  • Bronchialkarzinom, Arten und Prognose, Bes. der Pancoast-Tumor. Zeichen zur Früherkennung
  • Hyperventilationssyndrom
  • Pleuritis, Pleuraerguß, Pleuraschwarte (Zeichen der körperlichen Untersuchung)
  • Moritz-Rivalta-Probe bzgl. Transudat/Exsudat
  • Pneumothorax
  • Mediastinitis
  • Respiratorische Azidose Alkalose
  • Pickwick-Syndrom


Herz-Kreislauf-System


Anatomie und Physiologie des Herzens

  • Endo-,Myo-,Pericard
  • Besonderheiten der Herzmuskulatur
  • Lage, Name und Auskultationspunkte der Herzklappen
  • Erregungsleitungssystem am Herzen
  • Blutversorgung, vasa privata, vasa puplica
  • Weg des Blutes durch Herz und Lunge
  • großer/kleiner Kreislauf
  • Systole/ Diastole, wann sind welche Klappen offen und geschlossen?
  • Klappengeräusche


Anatomie der Blutgefäße

Erklärung folgender Begriffe

  • Intima, Media, Adventitia
  • anatomische Besonderheiten von Arterien, Arteriolen, Kapillaren, Venolen und Venen
  • Abgänge der Aorta
  • Herztöne, -geräusche
  • Riva-Rocci-Blutdruckmessung, Pulstastung und Pulsqualitäten, alle Pulsstellen
  • Gesamtblutvolumen
  • O² und CO²- Transport im Blut, wo wird was transportiert?
  • Systole/Diastole, Normwerte nach WHO
  • Blutdruck und seine Bedeutung für den Gesamtorganismus
  • Steuermechanismen der Kreislaufregulation


Pathologie des Herz-Kreislaufsystems

  • Herzrhythmusstörungen, Arrythmie, Kammerflattern, -flimmern
  • Bradykardie, Tachykardie, Definition, Ursachen, natürliche Ursachen


Konorare Herzkrankheiten

  • Ursachen
  • Risikofaktoren
  • Manifestationen (Angina pectoris, Herzinfarkt, plötzlicher Herztod, Rhythmusstörungen)
  • Angina pectoris: stabile und instabile Form
  • Unterschied zum Infarkt
  • Behandlung akut und chronisch
  • Auslösende Faktoren
  • Wann kein Nitro?
  • Herzinfarkt: Was geschieht hier im Gegensatz zur Angina pectoris
  • welche Organe werden in Mitleidenschaft gezogen
  • Lagerung (warum?).
  • Warum hier auch Nitro? Notfallmaßnahmen durch den HP


Herzinsuffizienz

  • rechts/links/global Einteilung
  • Ursachen der links Herzinsuffizienz
  • Klinik der Erkrankung
  • Einteilung in 4 Stadien nach NYH
  • Wie weit darf und kann der HP behandeln. Welche Medikamente stehen uns zur Verfügung?
  • Was sind die ersten Zeichen? Nebenwirkungen von Digitalis wie wirkt Digitalis?
  • Rechts Herzinsuffizienz: Stauungssymptome
  • Häufigste Ursachen für ein Cor pulmonal, weitere Ursachen


Verschiedene weitere Erkrankungen

  • Mitralvitien, -stenose, -insuffizienz
  • Aortenvitien, -stenose, -insuffizienz
  • (Trikuspidal- und Pulmonalvitien, -stenose, -insuffizienz)
  • Fallot'sche Trilogie
  • Tetralogie und Pentalogie
  • weitere kongenitale Vitien
  • Vorhof-/Ventrikelseptumdefekt
  • Offener Ductus Botalli
  • Eisenmenger-Reaktion (Rechts-links- und Links-rechts-Shunt)
  • metabolisches Syndrom
  • Endo-, Myo-, Perikarditis, bakteriell und abakteriell, viral
  • Fixerendokarditis


Erkrankungen der Gefäße

  • Hyper-/Hypotonie !!
  • akute Kreislaufinsuffizienz (vagovasale Synkope, Karotissinussyndrom, Schock)
  • Arteriosklerose: Ursachen, Entwicklungsstufen
  • Aneurysmen
  • Embolie/Thrombosen im arteriellen und venösen System !!
  • Unterschiede in Ursachen und Konsequenzen !!
  • Herz-Kreislauf-Stillstand: Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Aterielle Verschlußkrankheit (Stadien)
  • 6 x "p"
  • chronische AVK
  • Stadien nach Fontaine
  • Schaufensterkrankheit
  • Thrombophlebitis, Phlebothrombose, Varikose, chron. venöse Insuffizienz: Komplikationen. Aussehen der Beine, praktische Ursachen der tiefen Venenthrombos
  • Virchowsche Trias !!


Blut - Labor


Blutbildung

  • Orte der Blutbildung
  • Hormone zur Blutbildung


Blut/Laborwerte

  • Erythrozyten
  • Retikulozyten
  • Leukozyten: stabkernige neutrophile Granulozyten segmentkernige neutrophile Granulozyten eosinophile Granulozyten, basophile Granulozyten Lymphozyten, Monozyten
  • Hämoglobin (Hb)
  • Methämoglobin
  • Hämatokrit (Hk) bei Neugeborenen, Frauen und Männern
  • Erythrozytenindices (MCV, MCH)


Referenzbereiche im Serum

  • Bilirubin, gesamt/direkt
  • Eisen, Ferritin
  • Glukose
  • Harnsäure
  • Harnstoff
  • Kalium
  • Kreatinin
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Natrium, Kalium


Proteine, gesamt Elektrophorese

  • Albumine
  • Globuline
  • Alpha-1-Globulin
  • Alpha-2-Globulin
  • Betaglobulin
  • Gammaglobulin


Wie funktioniert eine Elektrophorese?

  • Lipide
  • Cholesterin
  • Gesamtlipide
  • Fettsäuren
  • Triglyzeride
  • BKS

Bei allen Laborwerten: Bedeutung der Abweichung nach oben oder Unten!!

Begriffsbestimmung

  • Hämolyse
  • Leukozytose
  • Leukozytose mit Linksverschiebung, Leukozytose mit Rechtsverschiebung
  • Leukopenie
  • Polyglobulie
  • Granulozytose
  • Agranulozytose
  • Granulozytopenie
  • Eosinophilie
  • Basophilie
  • Monozytose
  • Lymphozytose
  • Lymphozytopenie
  • Thrombozytose


Bei allen Begriffen die Ursachen !!

Pathologie des Blutes

  • Blutungsanämien
  • Eisenmangelanämien
  • Megaloblastäre Anämie: hier Ursachen und Schilling-Test
  • Hämolytische Anämie, angeborene Formen
  • Renale Anämie
  • Morbus Hodgkin
  • Non-Hodgkin-Lymphome
  • Plasmozytom
  • Chronische lymphatische Leukämie
  • Chronische myeloische Leukämie
  • akute lymphatische Leukämie
  • akute myeloische Leukämie
  • Polycythaemia rubra vera
  • Essentielle Thrombozythämie
  • Aplastische Anämie
  • Hypersplenismus, Differentialdiagnostik !!
  • Hämorrhagische Diathese
  • Vitamin-K-Mangel, Aufgaben Vitamin K
  • Vitamin K - Antagonist: Marcumar


Urogenitalsystem


Anatomie und Physiologie des Urogenitalsystems

  • Nephron, Bowman'sche Kapsel
  • Nierenrinde, -mark
  • Nierenkapsel, -becken
  • Ureter, Urethra
  • Regelung des Salz- und Wasserhaushaltes
  • Nierendurchblutung
  • Hormonproduktion

Nierenclearance bei Neugeborenen/Erwachsenen

Pathologie der Urogenitalsystems

  • Glomerulonephritis
  • postinfektiöse Glomerulonephritis
  • Nephrotisches Syndrom (Leitsymptome, als Folge von Krankheiten)
  • Harnwegsinfektionen, Zystitis. Warum bei Frauen?
  • Symptom, Wie behandelt der HP? Darf er das überhaupt?
  • Pyelonephritis, chronische und akute Form
  • akutes Nierenversagen, Ursache Schock !!
  • chron. Niereninsuffizienz, wie kann es dazu kommen?
  • Die 4 Stadien der Niereninsuffizienz
  • Urämie, alle Symptome
  • Nierenzellkarzinom, ein Leitsymptom
  • Nierenzysten
  • Zystennieren
  • Nephrolithiasis. Hervorgerufen durch welche Krankheiten?
  • renale Hypertonie, erläutern Sie den RAA - Mechanismmus
  • Hämolytisch-Urämisches Syndrom, EHEC, EHUS
  • Nierenerkrankungen bei Schwangeren
  • Adnexitis
  • Orchitis
  • Epididymitis
  • Hodenkarzinom, passender Tumor-Marker


Verdauungstrakt


Anatomie und Physiologie von

  • Mundhöhle
  • Anzahl der Zähne
  • Speicheldrüsen Namen und Lage
  • Speichelsekretion

Aufgaben des Speichels

  • Ösophagus
  • Länge (wo beginnt der Ösophagus und wo endet er)
  • Innervation des Ösophagus

Magen

  • Muskulatur/Schleimhaut
  • Teilabschnitte des Magens
  • Zellen des Magens - was produziert welche Zelle?
  • Aufgaben des Magens

Dünndarm, Duodenum, Jejunum, Ileum

  • Wie vergrößert sich die Oberfläche des Darms?
  • Dünndarmwand/lymphatisches Gewebe
  • Dickdarm Caecum/Colon
  • Taenien Haustren
  • Colon Sigma Rektum

Anatomie und Physiologie von Pankreas

  • endokrine und exokrine Funktion
  • welche Enzyme werden produziert?
  • Langerhanssche Inseln
  • Ductus pancreaticus
  • Papilla Vateri Azini


Leber

  • Leberlappen
  • Leberläppchen
  • Lebersinusoide (Aufbau, erklären können)
  • Gefäßsystem der Leber
  • portale Trias
  • Glissonsche Trias
  • Sammelvene
  • Vena centralis


Funktion der Leber

  • Synthese
  • Entgiftung
  • Speicherung
  • Pfortaderkreislauf
  • Bilirubinkreislauf
  • Galle
  • Gallenblase
  • Gallengänge, vom Ductus hepaticus bis Ductus choledochus


Erkrankungen des Verdauungstraktes jeweils mit Ursache, Klinik, Verlauf, Diagnostik und
Therapie

Pathologie des Mundes

  • Rhagaden
  • Oraler Herpesbefall
  • Soor - was ist das? Ursachen. Therapie
  • Krupp, Pseudokrupp !!


Pathologie der Speiseröhre

  • Achalasie
  • Ösophagitis, 10er - Regel
  • Hiatushernie
  • Ösophagusdivertikel, Name der häufigsten Divertikel Lage, Beschwerden
  • Ösophagusvarizen, eigentlich eine Lebererkrankung
  • Ösophagustumor, typische Symptome, Prognose, Metastasierungsweg
  • Mallory-Weiß-Syndrom


Pathologie des Magens

  • funktionelle Störungen: Reizmagen
  • akute/chronische Gastritis: 3 Arten der chronischen Gastritis
  • Ulcus ventriculi Ulcus duodeni: Unterschiede, Differentialdiagnostik, Komplikationen
  • Magencarcinom, Magenfrühcarcinom, Präkanzerose: Frühsymptome, Tumormarker,


Prognose bei Früherkennung und Späterkennung

  • Zollinger-Ellison-Syndrom
  • Billroth I und Billroth II - Operationen: Dumping-Syndrom
     

Pathologie des Dünndarms

  • akute/chronische Diarrhoe: was ist eine Diarrhoe, welche Infektionskrankheiten führen zu Durchfällen, welche nicht infektiösen Krankheiten?
  • Zöliakie/Sprue: alle Symptome, worauf beruhen die gemeinsamen Symptome?
  • Morbus Crohn
  • Dünndarmkarzinom
  • Dünndarmdivertikel
  • exsudative Enteropathie
  • Ileus, mechanisch/paralytisch
  • mesenteriale Durchblutungsstörungen


Pathologie des Dickdarms

  • Appendizitis : alle Zeichen, Veränderungen im Blut, Erscheinungen der Appendizitis bei Kindern.
  • irritables Colon als funktionelle Krankheit, was ist eigentlich eine funktionelle Krankheit, nennen Sie weitere Beispiele!
  • Colitis ulcerosa: Abgrenzung gegen M. Crohn, psychosomatischer Hintergrund, Präcancerose
  • Hämorrhoiden
  • Dickdarmkarzinom


Pathologie des Pankreas

  • akute/chronische Pankreatitis: Ursachen, wie kommt es bei der akuten Form zu einem hypovolämischen Schock? Labor!
  • Pankreascarzinom
  • Mukoviszidose


Pathologie der Leber

  • akute/chronische Virushepatitis (A, B, C, D ..): E auch noch wichtig!
  • Prodromalzeichen, Auftreten des Ikterus, Unterschiede der einzelnen Formen, Nachweise von A und B Impfungen!
  • portale Hypertension: Ursachen, Konsequenzen, Nachweis der Ascites durch körperliche Untersuchung
  • Leberinsuffizienz, -koma, -schäden, toxische: was schädigt die Leber? Medikamente, Chemikalien
  • Fettleber, Leberverfettung
  • Leberzirrhose: was ist das? Ursachen, Zeichen durch portale Hypertension, Kleberversagen und Hautzeichen
  • Leberzellkarzinom
  • Umgehungskreisläufe


Pathologie der Galle

  • Cholelithiasis, Choledocholithiasis, 5xf (englisch)
  • Cholangitis
  • Cholezystitis
  • Koliken: Schmerz wohin ausstrahlend? Welche Steinart (Lage) macht Koliken und welche Ikterus
     

Stoffwechselerkrankungen

  • Diabetes mellitus
  • Hyper-/Hypoglykämie : Komaformen, Unterschied, Ursachen (schauen Sie sich genau die Symtome des hypo- und hyperglykämischen Komas an. Wie kann es zu beiden Zuständen kommen?)
  • Hyperlipidämie
  • Adipositas: Definition nach BMI
  • Hyperurikämie: Schmerzen, Ernährung, Diät, Labor
  • Porphyrien
  • Amyloidosen
  • Mucoviscidose
     

Zentrales Nervensystem


Anatomie und Physiologie des ZNS

  • Hirnstruktur Teile und Abschnitte des Gehirns
  • Pyramidenbahn, Extrapyramidalbahn
  • 12 Hirnnervenpaare mit Name und Funktion


Erklärung folgender Begriffe:

  • Afferenz
  • Efferenz
  • somatisch
  • motorisch
  • vegetativ
  • viszeral
  • Sympathikus
  • Parasympathikus
  • Eigenreflex
  • Fremdreflex
  • pathologische Reflexe


Pathologie des Nervensystems

  • Polyneuropathie, bei welchen Krankheiten?
  • Facialislähmung, Trigeminusneuralgie
  • Ischialgie
  • Apoplex
  • Commotio cerebri
  • Hirntumor, Trias der Leitsymptome
  • Migräne
  • Epilepsie, Verlauf des Grand mal Anfalls. Ursachen, auslösende Faktoren
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Alzheimer
     

Psychiatrie


Begriffsbestimmung und Fallbeispiele

  • Neurosen
  • Psychosen
  • Schizophrenie
  • Suicid, erweiterter Suicid, Parasuicid
  • Amok
  • Persönlichkeitsprothesen
  • Sucht, Alkoholikertypen
  • Depression
  • Manie
  • Wahn
  • Halluzination/Illusion
  • Paranoia


Therapien

  • Aufdeckende Verfahren / Zudeckende Verfahren
  • Verhaltenstherapie
  • Familientherapie
  • Psychoanalyse
  • Hypnose
  • Suchttherapie
  • Selbsthilfegruppen
  • Gesprächs-, Tanz-, Mal-, Gestalttherapie
     

Endokrinologie


Endokrine Organe

  • Hypothalamus
  • Hypophyse
  • (Epiphyse)
  • Schilddrüse (Thyreoidea)
  • Nebenschilddrüse (Parathyreoidea)
  • Thymus
  • Nebennieren
  • endokrines Pankreas
  • Ovarien, Testes
  • Evtl. endokrine Funktionen des Magens, der Leber und auch des Herzens


Erklärung folgender Begriffe

  • Realising Hormone
  • inhibiting hormons
  • Steroidhormone
  • Glandotrope-Hormone
  • periphere Hormone
  • Funktion und Arbeitsweise der Schilddrüsenhormone Bedeutung des Kalziumhaushaltes bzgl. des Knochenstoffwechsels


Pathologie des endokrinen Systems

  • Akromegalie (Riesenwuchs) die ersten Symptom, Komplikationen
  • HVL-Insuffizienz, Ursachen (Sheehan-Syndrom), Auswirkungen auf die Sehkraft
  • Diabetes insipidus
  • Hypo-/Hyperthyreose (Begriff der Struma)
  • Rolle des Jods beim Erwachsenen und Neugeborenen
  • Jodmangelgebiete, Wege der Jodsubstitution
  • Alle Symptome der Hyper- und Hypofunktion
  • Schilddrüsenadenome, autonome Knoten
  • Hashimoto
  • primärer/sekundärer Hyperparathyreoidismus
  • Symtome (Stein-, Bein-Magenpein)
  • Hypoparathyreoidismus
  • Morbus Conn, Hyperaldosteronismus, primär/sekundär
  • Morbus Cushing
  • NNR-Insuffizienz (M. Addison), Akute Addison-Krise durch Meninigikokken-Meningitis (Waterhouse-Fridrichsen-Syndrom)
  • Adrenogenitales Syndrom
  • Hirsutismus,Gynäkomastie
  • Phäochromozytom
     

Immunologie


Erklärung folgender Begriffe:

  • Abwährmechanismen
  • Antikörper, Antigen
  • B-Lymphozyten, T-Lymphozyten
  • Immunglobuline
  • Immunisierung


Pathologie:

  • Autoimmunerkrankungen
  • Allergien
  • HIV / AIDS


Auge/Ohr/Haut


Anatomie und Physiologie von Auge und Ohr

  • Aufbau, Funktion


Pathologie von Auge und Ohr

  • Konjunktivitis
  • Katarakt, Grauer Star
  • Glaukom, Grüner Star, akut/chronisch
  • Otitis media
  • Tinnitus aurium
  • Vertigo
  • Morbus Ménière


Anatomie und Physiologie der Haut

  • Aufbau, Funktion und Innervation

Pathologie der Haut

  • primäre, sekundäre Effloreszenzen
  • Seborrhoische Dermatitis
  • Neurodermitis
  • Akne
  • Psoriasis vulgaris
  • Basaliom
  • malignes Melanom
  • Verbrennungen und Erfierungen


Epidemiologie


Begriffsbestimmung

  • Bakterium
  • Virus
  • Arboviren
  • Rhabdoviren
  • Rickettsien
  • Gram-Färbung
  • Lokalinfektion
  • Erstinfektion
  • Sekundärinfektion
  • Superinfektion
  • Reinfekton
  • Nosokomiale Infekte
  • Iatrogene Infekte
  • Pathogenität
  • Virulenz
  • Kontagiosität
  • Persistenz
  • Elimination
  • Kontaktinfektion
  • Dauerausscheider
  • Schmierinfektion
  • Tröpfcheninfektion
  • Nahrungsmittelinfektion
  • Staubinhalation
  • diaplazentar
  • venerisch
  • Epidemie
  • Endemie
  • Pandemie
  • Morbidität
  • Mortalität
  • Inzidenz
  • Letalität
  • Prävalenz
  • Desinfektion
  • Sterilisation
  • Pasteurisation
  • aktive, passive Immunisierung, Wirkungen von Impfungen


Infektionskrankheiten


Nach dem neuen Infektionsschutzgesetz gelten die alten Aufteilungen in VET, E und T Krankheiten nicht mehr.
Trotzdem sollten die unten aufgeführten Infektionskrankheiten mit folgenden Punkten beherrscht werden:

  • Name, Erreger, Inkubationszeit
  • Die wichtigsten Symptome (Leitsymptome)
  • Komplikationen

Bei den Kinderkrankheiten ist besonderer Wert auf die Exantheme zu legen.
Impfschema bei Kinderkrankheiten!


Den mit * bezeichneten Krankheiten bitte besondere Aufmerksamkeit schenken!

  • Botulismus*
  • Cholera*
  • Enteritis infectiosa*
  • Fleckfieber
  • Lepra
  • Milzbrand
  • Ornithose
  • Paratyphus A B und C
  • Pest
  • Pocken
  • Poliomyelitis*
  • Rückfallfieber
  • Shigellenruhr*
  • Tollwut
  • Tularämie
  • Typhus abdominalis*
  • Virusbedingtes hämorrhagisches Fieber
  • Angeborene Zytomegalie
  • Angeborene Listeriose
  • Angeborene Lues
  • Angeborene Toxoplasmose
  • Rötelnembryopathie*
  • Brucellosen
  • Diphterie*
  • Gelbfieber
  • Leptospirosen
  • Malaria*
  • Meningokokken-Meningitis u. bakterielle Menigitiden*
  • Virus-Meningo-Encephalitis, FSME, humane spongioforme Encephalopathie*
  • Q-Fieber
  • Rotz
  • Trachom
  • Trichinose
  • Tuberkulose*
  • Virushepatitis*
  • Gasbrand/Gasödem
  • Tetanus
  • Influenza*
  • Keuchhusten*
  • Masern*
  • Puerperalsepsis
  • Scharlach*
  • Impetigo contagiosa
  • Krätze
  • Mumps*
  • Röteln*
  • Windpocken*


Die "4" meldepflichtigen Geschlechtskrankheiten

  • Syphilis
  • Gonorrhoe
  • Ulcus molle
  • Lymphogranuloma venerum
     

Nach Abschluss eines jeden Faches werden zur Lernkontrolle Klausuren geschrieben. Diese enthalten sowohl frei zu beantwortende Fragen als auch Multiple-Choice-Fragen, die in dieser Form auch in der schriftlichen amtsärztlichen Prüfung vorkommen.
Nach anderthalb Jahren findet eine schulinterne Zwischenprüfung statt. So wissen unsere Schüler bereits rechtzeitig, wie gut sie gelernt haben und ob das bisher Gelernte ausreicht.
Es besteht noch genügend Zeit, eventuelle Wissenslücken auszugleichen. Kurz vor Ende der Ausbildung findet unsere schulinterne Abschlussprüfung statt. In dem anschließenden Abschlussgespräch werden noch einmal Stärken und Schwächen diskutiert.

Diese Prüfungen entsprechen sowohl vom Ablauf als auch inhaltlich der Prüfung beim Gesundheitsamt. Neben der intensiven inhaltlichen Vorbereitung wird durch dieses Training auch ein Teil der Prüfungsangst genommen, da der Prüfling schon weiß, was ihn erwarten wird.

Sorina Milkovic, Heilpraktikerin / Schulleiterin
Fachkrankenschwester Intensiv- und Anästhesiemedizin

Tätigkeitsschwerpunkte: TCM, Schmerztherapie, Homöopathie


Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda

 




zurück zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Ausleitungsverfahren Seminar Notfallmedizin / Schockarten Warum DU? Craniosacraltherapie Praktikum Fördermittel Ausbildung CLASSIC 1 Berufsbild in natura Heilzentrum Voraussetzungen Ausbildung CLASSIC 3 Entspannungstechniken Homöopathie Pharmakologie NEU! Studienprogramm Medizinische Hypnotherapie Gift & Heilkräutergarten Dozenten Naturheilpraxis Entspannungstrainer / -therapeut Ausbildungsplan WEEKEND Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Fachausbildungen Deine Vorteile... Home Ausbildung PREMIUM 4 Ohrakupunktur Beratung Eigenbluttherapie Akupunktur - TCM Fachweiterbildungen Hausbesuche Eigenbluttherapie mit Foamake® Körpertherapie u. künstleriche Therapien HP für Psychotherapie Rückrufservice Chiropraktik Klassische Massage Sitemap Injektions- und Infusionstechniken 2 Häufige Fragen Injektions- und Infusionstechniken 1 Ausbildung WEEKEND Curriculum HP für naturheilkundliche Medizin Präpkurs für Heilpraktiker Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Ausbildungstermine Repetitorium Ausbildung PREMIUM 1 News Bildungsprämie Diagnose Dorn - Breuss Hot-Stone-Massage Regenaplex Basis-Seminar Ausbildung CLASSIC 2 Fachvortrag Retterspitz Heilmittel Tag der offenen Tür Ausbildung CLASSIC 4 Ausbildungskonzept Kontakt Stellenangebote Pressespiegel Konzept Bildergalerie Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Ziele HP für Podologie (sektoral) Praxisgründung BASIS Praxiseintrag Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis Seminar Körp. Untersuchungen, Anamnese, Labor Studienfahrten Physiotaping HP-KOMBISTUDIUM Prüfungsvorbereitung Integrative Gesundheits- und Fachkrankenpflege Alle Termine im Überblick... HP für Physiotherapie (sektoral) Therapie-Kompetenz Psychotherapie Aromapflege/-therapie Weiterbildungen für Gesundheits- und Sozialberufe Heilpraktiker-Verzeichnis Studienorte Link`s Therapieangebot Startseite Impressum Angstmanagement Online-Prüfungstrainer Ausbildungen Psychotherapeutische Kompetenz für Gesundheits- und Sozialberufe Ausbildung PREMIUM 3 Schwerpunkte Ausbildung Vollzeit Ausbildung PREMIUM 2 Anatomisches Institut Anfahrt



© 2012 by in natura Heilpraktikerschulen. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilzentrum ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilpraktikerschulen Völklingen.