PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Völklingen   


Wir sind
zertifizierter Bildungsträger
 


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Deine Vorteile!


Du befindest Dich auf der Seite 

Fördermittel

Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten


Die wichtigsten Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für berufliche Weiterbildung im Überblick. Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten für Sie offen stehen, um Ihr berufliches Weiterkommen zu finanzieren und zu fördern.

Welches Finanzierungsmodell bietet in natura Fachschule für Naturheilkunde?

Ratenplan: Monatliche Zahlung

Zahlbar jeweils am Anfang des Monats in Kombination mit einer Einzugsermächtigung.

 

Meister-BAföG

Wer wird gefördert?

Die Förderung gilt für viele Berufsbereiche. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung oder ein vergleichbarer Abschluss. Die berufliche Qualifikation darf dem angestrebten Fortbildungsabschluss allerdings nicht gleichwertig sein.  mehr Info`s...

 

Förderung nach SGB III (WeGebAU-Programm)

Wer wird gefördert?

Erwerbstätige über 45 Jahre in Betrieben mit weniger als 250 Mitarbeitern sowie Geringqualifizierte. Als gering qualifiziert gilt etwa, wer keinen Berufsabschluss absolviert hat. Arbeitgeber, die Mitarbeiter freistellen, erhalten Lohnkostenzuschüsse für den Arbeitsausfall.  mehr Info`s...

 

Bildungsprämie

Wer wird gefördert?

Erwerbstätige mit einem zu versteuernden Einkommen von bis zu 25.600 Euro (bzw. 51.200 Euro für gemeinsam veranlagte Ehepaare). Ausgenommen sind Arbeitslose oder Menschen, die Anspruch auf andere Finanzierungshilfen haben (z. B. "Meister-BAföG").  mehr Info`s...

 

Weiterbildungssparen

Was und Wer wird gefördert?

Erwerbstätige, die nach dem Vermögensbildungsgesetz (VermBG) mit Anspruch auf die Vermögenswirksamen Leistungen ansparen, können mit einer Förderung für Weiterbildungsmaßnahmen rechnen. Die Arbeitnehmersparzulage erhält, wer ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von bis zu 17.900 Euro (Alleinstehende) bzw. 35.800 Euro (Verheiratete) bezieht.  mehr Info`s...

 

Weiterbildungsdarlehen

Wer wird gefördert?

Jeder Weiterbildungsinteressierte, der ein Weiterbildungsdarlehen in Anspruch nehmen möchte. 
mehr Info`s...

 

Bildungsgutschein

Wer wird gefördert?

Arbeitslose, aber auch Erwerbstätige, denen die Kündigung droht oder deren Arbeitsvertrag ausläuft. Die Weiterbildung muss die Rückkehr in den Arbeitsmarkt bzw. Sicherstellung des Arbeitsverhältnisses in Aussicht stellen. Auch Beschäftigte sind im Ramen des WeGebAU-Programms (SGB III) förderbar.  mehr Info`s...

 

Qualifizierungsschecks (Rheinland-Pfalz)

Gefördert werden berufsbezogene Weiterbildungsmaßnahmen, die der Verbesserung der Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz dienen. Berufsbezogen sind Weiterbildungen, wenn sie nach dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss (Berufsausbildung oder Studium) dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit in einem ausgeübten oder angestrebten Beruf dienen. mehr Info`s...

 

Weiterbildungsstipendien und Begabtenförderung

Für begabte junge Leute mit abgeschlossener Berufsausbildung, die mehr aus ihrem Beruf machen wollen gibt es hier Informationen zu Stipendien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. www.sbb-stipendien.de

Die Datenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet umfassende Informationen über aktuelle Stipendienprogramme.

 

Steuerliche Absetzbarkeit von Fort- und Weiterbildungsgebühren

Nach dem Grundsatzurteil des Bundesfinanzhofes aus dem Jahr 2002 sind die Aufwendungen für Fort- und Weiterbildungen sowie für Umschulungen als Werbungskosten absetzbar. Teilnehmer an Weiterbildungen oder Studiengängen können die Bildungsgebühren in vollem Umfang als Werbungskosten geltend machen, wenn Sie nachweisen können, dass die Maßnahme beruflich veranlasst ist.  mehr Info`s...

 

Finanzierungstipps für Interessierte

Förderung durch den Arbeitgeber

Viele Unternehmen übernehmen zumindest einen Teil der Studiengebühren. Ein Gespräch mit dem Vorgesetzten kann sich also lohnen. Hier ist eine Streckung allerdings nicht möglich.
 


Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda




zurück zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Anfahrt Ausbildung WEEKEND Voraussetzungen Ausbildung PREMIUM 4 Studienprogramm Beratung Injektions- und Infusionstechniken 2 Praxisgründung Ausbildung CLASSIC 1 Hausbesuche Medizinische Hypnotherapie Berufsbild Ausbildung CLASSIC 2 Ausbildung PREMIUM 2 Kontakt Online-Prüfungstrainer Bildungsprämie Ausbildung Vollzeit Ziele Home Entspannungstechniken Weiterbildungen für Gesundheits- und Sozialberufe HP für Physiotherapie (sektoral) Gift & Heilkräutergarten Rückrufservice Dorn - Breuss Ausbildungsplan WEEKEND Repetitorium Fachweiterbildungen Therapieangebot Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Seminar Notfallmedizin / Schockarten Pressespiegel Körpertherapie u. künstleriche Therapien HP für Podologie (sektoral) HP für Psychotherapie Warum DU? Klassische Massage Praktikum HP für naturheilkundliche Medizin Physiotaping Heilpraktiker-Verzeichnis Impressum Ausbildung PREMIUM 3 Tag der offenen Tür Häufige Fragen Link`s Stellenangebote Präpkurs für Heilpraktiker Pharmakologie NEU! Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis Chiropraktik Seminar Körp. Untersuchungen, Anamnese, Labor Konzept Ausbildung PREMIUM 1 Ohrakupunktur Diagnose Angstmanagement Bildergalerie Schwerpunkte Prüfungsvorbereitung Entspannungstrainer / -therapeut Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Akupunktur - TCM Studienorte Dozenten Ausbildung CLASSIC 3 in natura Heilzentrum Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Integrative Gesundheits- und Fachkrankenpflege Sitemap Hot-Stone-Massage HP-KOMBISTUDIUM Ausbildungstermine Anatomisches Institut Curriculum Regenaplex Basis-Seminar Fachvortrag Retterspitz Heilmittel Injektions- und Infusionstechniken 1 Psychotherapeutische Kompetenz für Gesundheits- und Sozialberufe Fördermittel Ausleitungsverfahren Naturheilpraxis Aromapflege/-therapie Fachausbildungen Craniosacraltherapie Eigenbluttherapie mit Foamake® BASIS Praxiseintrag Homöopathie Startseite Therapie-Kompetenz Psychotherapie Studienfahrten Ausbildungskonzept Ausbildungen Ausbildung CLASSIC 4 Deine Vorteile... News Eigenbluttherapie Alle Termine im Überblick...



© 2012 by in natura Heilpraktikerschulen. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilzentrum ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilpraktikerschulen Völklingen.